Freitag, 7. November 2014

Warum ich die LLC lieber mag als andere Buchmessen...

Hallo Ihr Lieben,

ja, der Titel wirkt schon leicht erschreckend. Wie kann man denn bitte eine Messe lieber haben als eine andere, wo sich doch alle mit DEM Thema schlechthin befassen: BÜCHER! Tja, ich verrate es Euch:

Fast jeder von uns kennt bestimmt die Bilder von der Frankfurter Buchmesse, gerade an Besuchertagen (sprich, genau dann, wenn der normalsterbliche Leser sich zum Messegelände aufmacht). Hier mal ein Bild davon:
(Quelle: www.aidberlin.de)
Die Frankfurter Buchmesse gehört zu den größten weltweit. Natürlich ist das für die Verlage aus Deutschland und auch für die internationalen Kollegen eine tolle Plattform, sich auszutauschen und/oder kennenzulernen.

Für mich persönlich ist die Buchmesse allerdings schon zu groß. Ich war 2012 das erste und wahrscheinlich auch letzte Mal an einem Samstag dort. In bestimmten Hallen konnte man sich kaum noch bewegen, für so manches Autogramm habe ich beziehungsweise meine Begleitung 4 Stunden angestanden und es blieb keine Zeit, sich mal mit den Autorinnen und Autoren oder auch den Verlagsmitarbeitern zu unterhalten. Echt schade! Der Trubel in all den Hallen war für mich einfach zu groß, aber ich bin froh, dass ich die Erfahrung gemacht habe.

Die LoveLetterConvention hingegen ist klein, aber fein. Ja, sie existiert noch nicht so lang wie der große Bruder in Frankfurt. Und ja, sie bedient nur ein kleines Feld des Büchersegments, nämlich die Romane rund um Liebe, Lust und Leidenschaft. Aber dennoch schaffte es die LLC 2014, was die Frankfurter Buchmesse nicht geschafft hatte: ich habe sie direkt ins Herz geschlossen.

Zum Einen ist die Besucherzahl bei der LLC begrenzt, was diejenigen freut, die Karten haben, aber ärgerlich ist für alle, die gerne hinmöchten, aber kein Glück hatten. Ich persönlich finde die Entscheidung der Veranstalter, ab einer gewissen Anzahl an Besuchern einen Schlußstrich zu ziehen, mehr als genial. Denn dadurch bleibt einfach Raum, um sich mal mit den Autorinnen und Autoren auszutauschen, auch mal einen Plausch mit den Mitarbeitern der Verlage zu halten oder auch einfach mal andere Blogger oder Fans kennenzulernen. Bei der LLC hetzt man nicht von Halle zu Halle, weil der Veranstaltungsort schön übersichtlich ist. Auch hatte ich das Gefühl, dass die anwesenden Autorinnen und Autoren lang nicht so gestresst waren wie bei den großen Messen. Es herrschte einfach eine gute Stimmung und ein gewisser Grad an Entspannung.

Ich freue mich riesig auf die LoveLetterConvention 2015 und bin gespannt, was mich diesmal erwartet.


Wie sind Eure Erfahrungen mit Buchmessen? Und was bevorzugt ihr?

Kommentare:

  1. Ich stimme dir voll und ganz zu. Ich mag die Frankfurter Messe und werde weiter hin gehen, allerdings bevorzugt an den Fachbesuchertagen. Die LLC dagegen liebe ich einfach und freue mich schon total auf sie. Für mich die beste Buchveranstaltung. Familiär, entspannt und interessant!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst mich unbedingt bezüglich der Fachbesuchertage mal beraten!

      Löschen
  2. Hey
    Ich war dieses Jahr das erste Mal in Frankfurt. Es ist wirklich super voll, wenn man Blogger ist, sollte man aber echt zu den Fachbesucher Tagen gehen, da ist es einfach viiel entspannter.
    Ich bin nächstes Jahr auch bei der LLC und freue mich schon riesig :)
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lena,
      danke für den Tipp. Dann werde ich mich als Bloggerin mal an den Fachbesuchertagen versuchen. Vielleicht ist es da wirklich besser. Ich würde mich freuen, wenn wir uns nächstes Jahr auf der LLC begegnen :)
      LG
      Denise

      Löschen
  3. Für mich macht die Menschenmasse eher den Reiz in Frankfurt aus. Auf der LLC war ich leider bis jetzt noch nicht, da der Mai für mich ein absolut ungünstiger Zeitpunkt ist, da liegen Frankfurt und Leipzig einfach besser.

    lg Florenca von geliebtes Buch

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich finde Frankfurt an den Besuchstagen sehr voll. Leider habe ich nicht die Möglichkeit an den Fachbesuchertagen hinzukommen (bin kein Blogger, sondern nur Leseratte ;-)).
    Leipzig war ich dieses Jahr das erste Mal, das war entspannter als Frankfurt.
    Ich komme nächstes Jahr auf die LLC und bin sehr gespannt. Ich freue mich sehr darauf.
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bettina,
      Leipzig steht bei mir auch auf dem Plan. Gut zu wissen, dass es dort entspannter zugeht. Toll, dass du zur LLC kommst. Vielleicht sieht man sich :)
      LG
      Denise

      Löschen