Samstag, 31. Januar 2015

Blogtour Seelenblau


Hallo Ihr Lieben,

bei mir geht es Schlag auf Schlag und schon steht die nächste Blogtour an. Diesmal macht der wundervolle Roman "Seelenblau" von Manuela Brandt Halt bei mir. Ich darf Euch heute das Buch vorstellen und zwar aus der Sicht des weisen Mannes Papewas.



Doch zunächst gibt es den Klappentext, der bei Amazon zu finden ist:
In wenigen Monaten wird sie ihren Freund Thomas heiraten. Doch Mia, die erst zwanzig Jahre alt ist, zweifelt, ob sie diesen Schritt wirklich wagen sollte. Zudem hat sie plötzlich seltsame Träume, in denen sie einem schwarzen Wolf begegnet. Was hat das nur zu bedeuten? 
Noch vor den Hochzeitsvorbereitungen wird sie von ihrer Freundin Lisa zu einer Reise nach Kanada überredet. Dort soll sie den Kopf freibekommen und sich ihrer Gefühle gegenüber Thomas klar werden. 
Das kleine Dorf in den Rocky Mountains entpuppt sich jedoch als eine völlig fremde Welt. Die Bewohner leben nach alten indianischen Idealen. Dort erfährt Mia, dass jeder Mensch nur wirklich glücklich sein kann, wenn er seinen Seelenpartner gefunden hat. 
Als sie auch noch Jace kennenlernt, der ungeahnt eng mit der Natur verbunden ist, wächst nicht nur ihr Gefühlschaos, sondern ihr ganzes Leben gerät aus den Fugen.

Bevor ich viele Worte mache, lasse ich einfach den ältesten Mann des Dorfes, Papewas zu Wort kommen:

Willkommen liebe Reisende und Suchende. Meine Name ist Papewas. Ich werde hier im Dorf als der "glückliche Mann" angesehen, da mir die Natur 3 Seelenverwandte gegeben hat. Seitdem ich meine innere Ruhe gefunden habe, helfe ich anderen dabei, ihren Seelenpartner zu finden. Viele sind vom Geist her schon aufgeschlossen, wenn sie mich besuchen. Doch bei Mia verspürte ich Skepsis, ja sogar Ärger. Sie wurde von ihrer Kollegin und Freundin Lisa hierher nach Kanada eingeladen, nicht nur, um den Kopf frei zu bekommen, sondern um auch zu erfahren, ob ihr Leben wirklich so verläuft, wie ihr Herz es sich wünscht. Ihr Herz wohlgemerkt, nicht ihr Kopf. Und das war für Mia nur schwer realisierbar. Im Kopft hat sie ihr Leben schon verplant und durchdacht, doch hier in den Rocky Mountains, fern ihres Verlobten Thomas bemerkte sie, dass dies nicht alles sein kann. Und so besuchte sie mich und stellte fest, dass ihr Herzenswunsch nicht zwingend etwas mit den Plänen in ihrem Kopf zu tun hatte. Wie ging es für sie weiter? Konnte sie mit meiner Hilfe ihren Seelenpartner finden? Nun, liebe Reisende und Suchende, wenn ihr das wissen möchtet, nehmt das Buch "Seelenblau" zur Hand und entdeckt gemeinsam mit Mia, was es bedeutet, wenn Kopf und Herz im Einklang sind.

Danke Papewas für diesen Einblick.
Ihr seid neugierig geworden? Dann schaut in den nächsten Tagen auf jeden Fall bei folgenden Bloggerinnen vorbei:
Mona von Funaos Welt


Denn zu Gewinnen gibt es auch was:
Sammele die blauen Buchstaben. In jedem Blog der Tour ergeben die Buchstaben ein Wort des Lösungssatzes, mit dem ihr am Ende beim Gewinnspiel teilnehmen könnt. Unter den Teilnehmern, die den richtigen Lösungssatz genannt haben, werden die Preise verlost.
Ihr könnt bis einschließlich Sonntag teilnehmen. Die Gewinner werden in den darauf folgenden Tagen ausgelost per eMail benachrichtigt.
Viel Glück!

Kommentare:

  1. Der Klappentext klingt wirklich sehr vielversprechend! Das Cover sieht auch sehr gut aus :) Freue mich auf die weiteren Stationen der Blogtour!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, durch Zufall bin ich eben erst auf diese Blogtour gestoßen und der erste Beitrag hat schon meine Neugier geweckt <3
    Lg Lina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Das ist eine tolle Vorstellung von dem Buch. Bin schon gespannt auf die weiteren Stationen.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen