Mittwoch, 8. Juli 2015

Blogtour "Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" - Interview mit der WG


Hallo Ihr Lieben,

heute macht die Blogtour zu "Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" von Petra Hülsmann bei mir Halt. Meine Meinung zum Roman findet Ihr hier.

Ich hatte das Glück, die WG von Saskia, Karo,Nils und Pekka besuchen zu dürfen. Dabei habe ich den 4 Bewohnern mal auf den Zahn gefühlt.



Zu viert sitzen wir in der Küche, vor mir ein Glas kalte Cola, Saskia und Karo trinken Wasser, Nils gönnt sich ein kaltes Bier.

ich: Ähm, fehlt da nicht noch jemand?
Karo (seufzend): Pekka schläft wahrscheinlich noch seine Partynacht aus....
Nils (murmelnd): oder kann sich von seiner Eroberung nicht lösen

ich: Na gut, wir können ja dennoch anfangen. Karo, wie gefällt dir Hamburg?
Karo: Sehr gut. Nachdem ich Bochum den Rücken gekehrt habe, wollte ich in eine Weltstadt. Und in Hamburg kenne ich ja Saskia. Daher war dies meine erste Idee. Zudem hatte ich hier ja die Zusage für einen Job....
ich: Hatte?
Karo rutscht unruhig auf ihrem Stuhl hin und her und mag nicht so recht mit der Sprache rausrücken.
Saskia: Ja, hatte. Denn an ihrem ersten Tag ist sie der Steuerfahndung in die Arme gelaufen. Tja, der neue Chef dachte wohl, er wäre besonders schlau. Schade! Aber Karo ist ja gut untergekommen, nicht wahr?
Saskia sieht grinsend Karo an. Diese wird leicht rot.
Karo: Ach, der Job bei Eintracht Hamburg ist ganz witzig. Vor allem im Marketing. Es macht Spaß, auch wenn ich nicht viel von Fußball verstehe.
Saskia (hustend): Und Patrick Weidinger...

ich: DER Patrick Weidinger. Der Weltmeister und Spitzenspieler von Eintracht Hamburg? Den kennst du?
Karo (abwinkend): Ach was heißt kennen. Ich begegne ihm halt ab und an auf dem Gelände. Mehr ist da nicht.
Bei dem Satz stößt sie Saskia in die Seite, sie beginnt heftig zu lachen. Ich wende mich an Nils.

ich: Wie geht es dir denn als einem von zwei Männern in der WG? Wie ist es, sich ein Bad  mit 2 Frauen zu teilen?
Nils: Es ist super. Karo ist eine super Mitbewohnerin, auch wenn ihr der Haushaltsplan schwieriger lesen zu sein scheint als die Bundesligatabelle...
Karo (unterbrechend): Ey....so schlimm ist es auch wieder nicht!
Nils wirft einen bedeutungsschwangeren Blick auf die volle Spüle. Karo lächelt verlegen.
Nils: Aber ansonsten ist es toll. Saskia kann ich durch mein Talent mit Holz ja immer wieder unterstützen und sie ist wirklich eine tolle Lehrerin und Freundin und....(schaut verlegen und nippt an seinem Bier)
ich: Aha, ist da mehr als nur Freundschaft?
Nils (sich am Bier verschluckend): Nein, oh nein, wir sind gute Freunde. Mehr nicht.

Ich grinse leicht und will zur nächsten Frage ansetzen, als die Küchentür aufschwingt. Im Türrahmen steht ein junger Mann, nur mit einem Handtuch bekleidet. Sein Blick schwingt zu mir und sofort legt er ein Lächeln auf.
Peeka: Hallo schöne Frau. Mein Name sein Peeka. Wer sein du?
Karo (augenrollend): Lass gut sein Casanova. Sie ist unsere Interviewerin und weiß, dass du Germanistik studierst.
Peeka: Och manno. Na gut, dann willkommen hier bei uns. Was trinkst du da? Cola?

Immer noch nur im Handtuch setzt sich Peeka zu uns und schnappt sich frech mein Glas um daraus zu trinken.
ich: He stopp mal, für dich habe ich doch extra was mitgebracht!
Ich greife in meine Tasche und hole eine Flasche Wodka raus. Peeka bekommt große Augen.
Peeka: Dankeschön! Den machen wir aber jetzt direkt auf oder?
wir vier anderen: NEIN!
Saskia: Bist du wahnsinnig? Bei der Hitze? Nichts da, der kommt in den Kühlschrank.
Sie schnappt sich die Flasche und stellt sie weg.

ich: Peeka, wie gefällt dir die WG?
Peeka (leicht beleidigt wegen dem Wodka): Ist schon cool. Immer was zu essen im Kühlschrank, günstiger Alkohol und ein eigenes Zimmer. Zudem sind die deutschen Mädels echt heiß (zwinkert)
Nils (leicht aufgebracht): Klar ist immer was im Kühlschrank, du frisst ihn ja nur leer. Und so viele Mädels, wie hier durchlaufen, hat kein Bahnhof gesehen!
Saskia legt Nils beruhigend eine Hand auf den Unterarm.  Nils schnaubt und trinkt von seinem Bier.

ich: Und was sind eure Pläne für die Woche?
Saskia: Kinder unterrichten und abends werde ich mich mal im Dating versuchen.
Karo: Die Eintracht hat grad Sommerpause, aber ich werde im Marketing gebraucht und Training findet ja auch statt.
Nils: Arbeiten...leider, bei dem genialen Wetter wäre ich eher für einen WG-Ausflug an den See.
Peeka: Leben!

Saskia: WG-Ausflug? Warum eigentlich nicht? Los kommt, jeder holt seine Schwimmsachen und in 30 Minuten treffen wir uns wieder hier! Magst du mitkommen?
ich: Klar! Meine Sachen sind im  Auto.
Karo: Cool! Dann sehen wir uns gleich und dann kann ich dir auch was über Patrick erzählen....ist aber vertraulich!
ich (zwinkernd): Alles klar.
Das Gewusel geht los, jeder Bewohner verschwindet in sein Zimmer und ich flitze zu meinem Auto.

An dieser Stelle ist das offizielle Interview auch schon beendet. Am See hatten wir jede Menge Spaß, Peeka war direkt mit einer Gruppe Mädchen verschwunden, Nils lag im Schatten und beobachtete Saskia und Karo, die wie kleine Kinder im Wasser plantschten. Auch mein Gespräch mit Karo war super interessant. Was sie mir erzählt hat? Tja, dafür müsst Ihr ins Buch schauen!


Gewinnspiel
Zu gewinnen gibt es natürlich auch was. Wir verlosen unter allen Teilnehmern 2 mal das Buch als Printausgabe.

Was müsst ihr dafür tun?
Hinterlasst mir ein Kommentar und teilt mir Eure Ideen, wie Nils zu Saskia steht. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 12. Juli 2015, 23.59 Uhr.

Ich freue mich auf Eure Ideen.

Liebe Grüße
Eure Denise

Kommentare:

  1. Sonjas Bücherecke8. Juli 2015 um 06:39

    Guten Morgen,

    ein tolles Interview, man lernt die Protagonisten schon ziemlich gut kennen. Zur Beantwortung deiner Frage:
    Das kann ich jetzt noch nicht so genau sagen, vielleicht wenn ich das Buch , das sofort auf meine WuLI wandert, gelesen haben.

    Schönen Tag.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    O.K. für meinen Geschmack und wenn ich die Aussagen richtig deute, sieht Nils in Saskia eher so einen Kumpeltyp ...nur eine nette Freundschaft ins mit Liebe oder so...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Kann es sein,dass da jemand in Saskia verknallt ist? Wäre jetzt so meine Vermutung.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen

    Wahrscheinlich wissen Nils und Saskia noch nicht, dass aus ihnen einmal ein Paar werden wird.
    Ist doch immer so, dass die, die es betrifft, es als letzte erfahren. :-)

    Liebe Grüße
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag,

    hm, mein Kommentar ist doch nicht verschwunden oder?

    Also ich denke, so eher der Kumpeltpy..ist Saskia für Nils

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich könnte mir vorstellen, dass Nils in Saskia verliebt ist :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo, ein schöner Beitrag :-)
    Dadurch dass er ja scheinbar verlegen ist, glaube ich schon, dass du mehr zwischen ihnen laufen könnte als pure WG-Mitbewohner oder Kumpel :-) Wünscht man sich doch immer oder *g*
    Ich wäre erreichbar unter BlueOcean8519@aol.com
    Viele liebe Grüße Lena

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ich denke Saskia ist in Nils verknallt. Aber sie würde das niemals sofort zugeben. :)

    LG Linnea

    AntwortenLöschen
  9. Hm hört sich an als wäre da schon ein bisschen mehr zwischen Nils und Saskia. Auf jeden Fall fand ich das Interview heute klasse. So konnte man mal einen Einblick in die WG bekommen. Lg und noch einen schönen Abend
    rzoellmann90@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ,

    Ich glaube das mehr ist bei Saskia und NIls als nur Freundschaft .

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!!! :D

    Erstmal ein tolles Protagonisteninterview und hat Spaß gemacht es zu lesen und dann zu Deiner Frage!:D

    Ich würde sagen das Nils ein bisserl mehr als verknallt ist in Saskkia, sich aber nicht traut das zu sagen... ;)

    Nur so eine Vermutung! :D


    Liebe Grüße Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen

    Mail: Firebird800@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich klasse Interview. Ich hatte richtig Spaß daran und musste oft schmunzeln. Das WG Leben scheibt bei denen sehr lustig zu sein.

    Ich denke Nils ist in Saskia verknallt und zeigt es auch. Saskia wird ein wenig brauchen um sich ihren Gefühlen im Klaren zu werden. Aber ich denke das kommt dann noch.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Nils erhofft sich wohl etwas mehr von Saskia - sie scheint die Schwingungen noch nicht zu bemerken ... wird bestimmt noch, ich drücke die Daumen. zoi@arcor.de

    AntwortenLöschen