26. Dezember 2016

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit - Tag 3

(Quelle: Ankas Geblubber)


Hallo Ihr Lieben,

der 2. Weihnachtstag ist da, das erste Fresskoma ist überstanden, das nächste folgt ;) Doch bevor ich mich auf das leckere Mittagessen stürze, kommen hier die Tagesaufgaben:

Besuche 3 Blogs unserer Teilnehmerliste und hinterlasse je einen Kommentar unter einem Blogbeitrag, der nichts mit unserer Aktion zu tun hat. erledigt

Gönne dir 1 Stunde bewusste Lesezeit! Wie viele Seiten schaffst du? erledigt

Zeit für einen kleinen Jahresrückblick! Verrate uns, welche Blog-Beiträge, die du 2016 geschrieben hast, zu deinen Favoriten zählen und warum. erledigt

Updates

10 Uhr
Dann drehe ich zunächst mal meine Blogrunde. Heute war ich bei Emma von Ge(h)schichten, Eva von Astis Hexenwerk und Isabell von Girl behind books.

Mein Jahresrückblick....puh, ich bin nicht gut in "das fand ich an mir selbst toll". Da stelle ich lieber die Autoren in den Vordergrund, die mich begeistern konnten. Dennoch habe ich mal gestöbert, was ich dieses Jahr abseits von Rezensionen verfasst habe und siehe da, 2 Artikel blieben mir selbst wirklich haften:

Mein Abend mit Chris Carter --> klick Ich war aufgeregt wie ein kleines Kind, konnte mein Glück schwer fassen und als es dann auch noch ein Foto gab, war es um mich geschehen. Ich hätte ganz Hannover umarmen können.

Meine Lanze für die Selfpublisher --> klick Es war Anfang des Jahres ein sehr großes Thema unter Bloggern, warum man einfach nicht mehr auf Anfragen von Selfpublishern antwortet. Und ich konnte es einfach nicht so stehen lassen, dass ALLE böse und gemein und doof sind. 

Eine Stunde Lesezeit wartet nun auf mich und ich bin gespannt, wie weit ich in meinem ebook komme.

17.15 Uhr
Wuuhuu eine Stunde Lesen hat mich 32% weiter in meinem ebook gebracht. Ich bin vor gut einer Stunde wieder zu Hause bei meinen Katzen angekommen und wirbel ein wenig durch die Wohnung. Denn sauber soll es ja schon sein. Sobald das erledigt ist, werde ich ein entspannendes Bad genießen. Denn morgen darf ich wieder ins Büro.

21.20 Uhr
Das ist mir dieses Jahr nur selten passiert: innerhalb eines Tages habe ich mein Buch ausgelesen. Das fühlt sich großartig an. Jetzt werde ich noch ein wenig am Blog arbeiten, nebenbei The Big Bang Theory schauen und dann geht es ab ins Bett.

Bis morgen :)

Eure Denise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen