28. Dezember 2016

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit - Tag 5

(Quelle: Ankas Geblubber)


Guten Morgen Ihr Lieben,

auch heute geht es für mich wieder ins Büro. Und mein Papa verschönert in seinem Urlaub meine Küche <3

Hier kommen die heutigen Aufgaben:
Suche dir 1 Blog aus unserer Teilnehmerliste aus, schau ihn dir genau an und hinterlasse einen Kommentar mit persönlichen Buch-Empfehlungen, von denen du ausgehst, dass sie der Bloggerin bzw. dem Blogger gefallen könnten. erledigt

150 Seiten sind das heutige Leseziel! 

Wie war das Blog-Jahr 2016 für dich? Was hast du erlebt? Was hast du gelernt? Wie hast du dich entwickelt? Magst du uns von deinen persönlichen Blog-Lieblingsmomenten erzählen? erledigt

Updates

10.15 Uhr
Die erste Aufgabe ist schnell erledigt. Da Anja und ich einen ähnlichen Geschmack haben, empfehle ich ihr und auch Euch einen besonderen Leckerbissen im Thriller-Dschungel: 

Märchenwald von Martin Krist

Ein Thriller, der mich komplett überzeugt hat. Und das nicht nur, weil er in Berlin spielt.

Mein Blog-Jahr 2016 werde ich in einem separaten Beitrag, so hoffe ich, nochmal darstellen. Allerdings kann ich jetzt schon sagen, dass es das schwächste Lesejahr seit langem war. Etwas über 80 Bücher habe ich gelesen. Das ist nicht übel, aber bei weitem nicht das, was ich gern gelesen hätte. Zudem hatte ich dieses Jahr mit vielen miesen Büchern zu kämpfen. Platt, bekannt, klischeebeladen. Leider! Ich hoffe, dass es 2017 wieder besser wird.

Das Leseziel heute wird schwierig, denn ich bin wieder bis 20 Uhr im Büro und muss morgen schon früh raus. Aber Versuch macht kluch ;)

22.40 Uhr
10 Seiten. Mehr sind es heute nicht geworden. So viel zum Thema Vorsätze ;) aber die nächsten zwei Tage bin ich früher daheim. Vielleicht wird es dann was.

Eure Denise 

Kommentare:

  1. Hallo Denise,
    hach, das Buch steht eh schon auf meine WuLis. Danke für den Tipp. Wollte nur mal kurz reinschneien und schauen, was heute so los ist.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,
      Sehr gerne. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt.
      LG Denise

      Löschen