12. Januar 2017

Lass dich verzaubern!

(Quelle: Amazon)

Die Magie der Bücher
von Nadja Losbohm
(54 Seiten)



Eine Leseprobe findet Ihr hier

Mit Geschichten über Bücher verbinde ich immer ein wenig Magie. Denn Bücher lassen uns an Orte reisen, zu denen wir sonst keinen Zutritt hätten. Und Nadja Losbohm entführt ihre Leser an wahrhaft zauberhafte Orte.

"Die Magie der Bücher" ist eine Anthologie, die 3 Kurzgeschichten beinhaltet. Alle 3 Geschichten befassen sich mit Wundern, die durch das geschriebene Wort oder Bücher allgemein entstehen. Mich hat die Sammlung überzeugt, auch wenn sie sprachlich einfach und kindgerecht gehalten ist.

Die Kurzgeschichten spielen sich in einer märchenhaften Umgebung ab. Während man in der ersten Geschichte 2 Königreiche und deren Verbindung zueinander kennenlernt, warten die anderen beiden mit besonders innigen Beziehungen zu Büchern auf. Jede Story für sich ist magisch geschrieben und beinhaltet den Glauben an Mut, das Gute und die Kraft aus einem Selbst. Das hat mir sehr gut gefallen. 

Von der Länge und vom Inhalt her eignen sich die kleinen Erzählungen hervorragend zum Vorlesen vor dem Schlafengehen. Sie sind weder gruselig noch grausam, sondern bieten Abenteuer und auch kleine Rätsel. Dabei spricht die Autorin ihre Leser direkt an und bezieht sie sofort in die Geschichten ein. Das fand ich im Hinblick auf ein junges Publikum schön gelöst. 

Die Sprache ist einfach und kindgerecht gehalten. Nadja Losbohm erzählt direkt und ohne leere Füllphrasen. Durch ihre spritzige Erzählweise konnte ich mir die verwunschenen Orte, die sie in ihren Geschichten zum Leben erweckt, sehr gut vorstellen.

Fazit: eine feine Sammlung zum Vorlesen und Träumen. Ich kann sie für Familien empfehlen.


Kommentare:

  1. Hy!

    Deine Rezi hört sih toll an. Das Buch ist auch gleich auf meine Wunschlise gewandert.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Backmausi,

      es freut mich, dass dich meine Rezension überzeugt hat :)
      LG
      Denise

      Löschen