1. Mai 2015

Buchfasten II - der April wusste nicht, was er will

Hallo Ihr Lieben,

der April ist vorbei, der Sommer naht und auch der zweite Fastenmonat neigt sich dem Ende. Wobei Fasten ja schon zu viel gesagt ist, aber seht selbst:


Wie Ihr sehen könnt, funktioniert mein Fasten wunderbar....nämlich gar nicht. Ich habe kein einziges Buch gekauft, aber dennoch ziehen immer mehr Bücher ein, als ich lesen kann. Meine Vermutung: die Papier- und Buchindustrie hat sich gegen mich verschworen, jawohl! So muss es sein. Oder meine Bücher vermehren sich heimlich *skeptisch zum SUB schau*

Was bleibt als Fazit? Der Mai wird nicht besser werden, denn die LoveLetterConvention steht an und da ohne Bücher wegzugehen käme einem Sakrileg gleich! Vielleicht sollte ich das Schlafen aufgeben? Das wären dann gute 8 Stunden mehr Lesezeit....

grübelnde Grüße
Eure Denise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch das Abgeben eines Kommentars erlaube ich tapsisbuchblog.blogspot.de die Speicherung meiner Daten. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu vermeiden,speichert diese Website Name, E-Mailadresse, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Weiter weise ich darauf hin, dass Google+ Avatarbilder übertragen werden. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.