25. Dezember 2017

lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit - Tag 3

(Quelle: Ankas Geblubber)



Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Heiligabend. Hier brutzelt grad die Gans im Ofen und im Fernsehen läuft "3 Haselnüsse für Aschenbrödel". Papa beschäftigt sich mit seiner neusten technischen Errungenschaft und ich warte nur auf den Ruf "Kannst du mal gucken kommen?" 

Tagesaufgaben
Heute wünsche ich mir von jedem von uns mindestens 100 gelesene Seiten. Auf wie viele Seiten kommen wir wohl als Community? Bitte poste am Ende des Tages deine gelesene Seitenanzahl hier in die Kommentare. erledigt

Besuche heute mindestens 3 Blogs, die auf unserer Teilnehmerliste verlinkt sind und die du bisher noch nicht anlässlich #blubberxmas angeklickt hat. Findest du eine Rezension zu einem Buch, das du ebenfalls gelesen hast? Fällt deine Meinung ähnlich oder ganz anders aus? erledigt

Verrate uns, welches Buch bzw. welche Bücher du dieses Jahr unbedingt noch lesen möchtest. Bist du mit deinen insgesamt gelesenen Büchern 2017 zufrieden? erledigt


Montag, 25.12.17, 10.35 Uhr
Der Heiligabend war schön. Es gab zwar kein Buch, darüber bin ich aber nicht traurig. Denn meine Familie scheut sich, Bücher für mich auszusuchen. Ein wenig wie die FDP "Es ist besser, kein Buch zu schenken, als das falsche" ;) 

Heute war ich bei Christine, die eine wunderbare Auswahl an Kinderbüchern und Mangas bietet; bei Cindy, die "Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" wunderbar herzlich fand (ich fand es damals zu 08/15) und Claudia auf Instagram, die mich zu einem neuen Buch inspiriert hat. Wieder mal eine bunte Auswahl. Echt schön!

Ich werde die Tage noch einen Jahresrückblick verfassen. Daher kommt heute nur die Kurzfassung zu meinem Lesejahr 2017: durchwachsen. Eine Reihe von Büchern habe ich abgebrochen und wieder mal bemerkte ich, dass der Buchmarkt mehr und mehr von dünnen und seichten Geschichten (jaaa auch im Thrillerbereich) überschwemmt wird. Dennoch gab es einige Highlights, die ich dann gerne vorstelle.

Dieses Jahr möchte ich neben meinem aktuellen Buch noch das neue von Koethi Zan unbedingt lesen! Es wartet schon auf mich!
(Quelle: Fischer Verlag)

19.15 Uhr
Ich bin wieder zu Hause, sitze aufm Sofa, im TV läuft "Weihnachten mit Donald" und ich konnte mein Buch beenden. Es waren noch 107 Seiten. Somit ist auch die letzte Aufgabe erfüllt. Aktuell bin ich am überlegen, ob ich "Nur das Böse" heute abend noch anfange oder den Abend mit dem Grinch oder Harry Potter ausklingen lasse. Beides hat seinen Reiz...

22.40 Uhr
Das Buch hat gewonnen. Die ersten 104 Seiten sind gelesen und es liest sich wirklich gut. Da ich morgen aber pünktlich zum Mittag bei meinen Eltern sein möchte/will, ist nun Schluss für heute. Ich wünsche Euch allen noch einen tollen und gemütlichen Abend.

Kommentare:

  1. HI Tapsis :)
    Einen schönen Blog hast du :).
    Auch finde ich es spannend welche Bücher du so liest.
    Ich wünsch dir jetzt einfach einen schönen ersten Weihnachtstag und das die Gans gelingen mag :).
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole,

      Dankeschön :) die Gans riecht schon sehr gut *sabber

      Lg Denise

      Löschen
  2. Hallo Denise oder sollte ich lieber Tapsi schreiben? :-),

    hihi, den Spruch mit dem Buch finde ich wirklich gut. Es freut mich, dass du einen schönen Heiligabend hattest. Ich hoffe, die technischen Probleme bei deinem Vater sind aus geblieben :).
    Ich finde es total witzig, meine Eltern im Umgang mit Tablets und Smartphones zu beobachten. Obwohl meine Mutter bei uns das technische Verständnis hat, schlägt sich mein Vater mit seinem Tablet doch ganz wacker :-).

    Ich bin übrigens sehr gespannt, was du uns in deinem Jahresrückblick berichten wirst. Ich flitze jetzt erstmal ganz fix zu den Rezensionen.

    viele Grüße

    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Emma,

      Denise ist vollkommen okay :) Papa hat sich gut geschlagen, ich habe noch unterstützt, aber er hätte es auch allein hinbekommen :)

      LG
      Denise

      Löschen

Durch das Abgeben eines Kommentars erlaube ich tapsisbuchblog.blogspot.de die Speicherung meiner Daten. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu vermeiden,speichert diese Website Name, E-Mailadresse, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Weiter weise ich darauf hin, dass Google+ Avatarbilder übertragen werden. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.